Kariesbehandlung ohne Bohren

 

Seit Jahrzehnten ist die Fissurenversiegelung ein bewährtes und effektives Verfahren, um Karies auf den Zahnkauflächen zu verhindern.

Jetzt ermöglichen wir unseren Patienten eine mikroinvasive Therapie der Karies ohne Bohren.

Durch Infiltration von Kunststoffen können wir eine frühzeitige, substanzschonende und vor allem eine schmerzarme Behandlung anbieten.

Insbesondere kann die Behandlung "ohne Bohren" bei Kindern in vielen Fällen frühzeitig eine Füllungstherapie vermeiden.

 

 

Karies (vorher)
Icon-Behandlung (Nachher)